Am 1. September 2011 eröffnete planmäßig die seit Mai konzipierte und mit viel Liebe neu eingerichtete
    "Jüdische Kindergartengruppe".

    Sie ist integriert im städtischen Kindergarten "Sonnenberg" auf der Tschaikowskistr. 9

    In dieser Gruppe sind alle Kinder willkommen - sowohl Kinder die mit ihren Eltern eingewandert sind,
    als auch Kinder von deutschen Familien.
    Unsere drei Erzieherinnen haben wir sorgsam ausgesucht. Zwei sind muttersprachlich deutsch, eine
    Erzieherin muttersprachlich russisch. Sie haben sich über Hospitationen in anderen jüdischen
    Kindergärten, über Gespräche in der Gemeinde und über Fortbildung mit der Arbeit in einem jüdischen
    Kindergarten vertraut gemacht.
    Wenn Sie eine gute Erziehung und einen Kindergarten suchen, in dem Ihr Kind und Sie im Mittelpunkt
    stehen, dann kommen Sie zu uns.

    Was ist noch wichtig zu wissen?

  - Täglich wird frisch gekocht. Die Köchin ist selbst aus dem Kreis jüdischer Emigranten.
  - Eine Mitgliedschaft in unserer jüdischen Gemeinde ist keine Voraussetzung für die Anmeldung.
  - Die Beiträge sind gleich den städtischen Kindergärten.

    Wollen Sie die Räume sehen? Dann sprechen Sie mit uns darüber.

    Unsere Telefonnummer: 0371 355 905 80 oder 0152 276 084 84

                   


                   


                   


                   



        Jüdische und nichtjüdische Kinder sollen hier nach den Grundlagen des Sächsischen
        Bildungsplanes gemeinsam spielen und lernen, sollen Toleranz und die Achtung anderer
        Kulturen erfahren und jüdische Traditionen und Feste erleben.